Hannover Messe 2019 – Leitmesse der industriellen Transformation

Hannover Messe 2019

Auf der Hannover Messe zeigten kleine und große Firmen aus aller Herren Länder, wie die Zukunft der Industrie aussehen kann. Hauptaugenmerk lag auf Themen der digitalen Transformation.

Die Hannover Messe öffnete vom 1. bis zum 5. April ihre Pforten und verzeichnete ca. 215.000 Besucher. Mit einem Anteil von 40% kamen mehr ausländische Gäste als je zuvor, davon die meisten aus China, den Niederlanden und Italien. Auf dem größten Messegelände der Welt waren rund 6500 Aussteller vertreten, über 500 Stände zeigten wegweisende Anwendungen im Bereich Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz. Besonders wichtige Themenfelder waren unter anderem autonome Systeme und die Nutzung des Mobilfunkstandards 5G in der Industrie. Auch Robotik spielte eine große Rolle. Die ausgestellten Modelle und die Vorführung ihrer Einsatzmöglichkeiten kamen bei den Besuchern besonders gut an.

Die Fabrik der Zukunft

Nach Ende der Messe zog der Veranstalter eine positive Bilanz. „Die HANNOVER MESSE 2019 hat gezeigt, dass sie die international wichtigste Plattform für alle Technologien rund um die industrielle Transformation ist“, sagte Dr. Jochen Köckler, Vorstandvorsitzender der Deutschen Messe AG. Um zu zeigen, dass diese Transformation möglich ist, machten die vertretenen Firmen die Vision der digitalen Fabrik zur Realität.

Sowohl Methoden wie Cloud Computing, die grundlegend in die IT-Infrastruktur eines Unternehmens eingreifen, als auch Modernisierung in der Maschinensteuerung oder einzelne Fertigungsverfahren wie der 3D-Druck wurden fleißig präsentiert und fanden viel Beachtung – mit steigender Tendenz zu den Vorjahren. Auch im Bereich Virtual Reality/Augmented Reality gab es dieses Jahr mehr zu erleben und erfahren. Und was möglich ist, wenn hochspezialisierte Unternehmen ihre Expertisen vereinen, wurde an einigen Ständen eindrucksvoll bewiesen. Diese Entwicklung hielt Sabine Bendiek, Chefin von Microsoft Deutschland, für unabdingbar: „Kein Unternehmen wird die Herausforderungen der digitalen Transformation allein bewältigen können.“

Auf der Hannover Messe 2020 wird man dann hoffentlich schon sehen, wie Unternehmen diese Herausforderungen bewältigt haben.