Kategorien

Neueste Meldungen

165 Tage Datenschutzgrundverordnung

Die Datenschutzgrundverordnung ist nun seit 165 Tagen in Kraft. Einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom zufolge, hatten drei von vier Unternehmen den Stichtag zur Umsetzung verfehlt. Im folgenden Artikel wollen wir einmal eine kurze Bilanz ziehen.

Mehr

Prozesse verstehen, definieren und neue Produkte gestalten

Die Herausforderung für Industrie 4.0 und Digitalisierung beginnt für viele mittelständische Unternehmen in der Gestaltung ihrer Produktentstehungsprozesse. Damit wird versucht, die Voraussetzungen für Innovationen, Wettbewerbsfähigkeit und individuelle Industrie 4.0-Strategien zu schaffen. Genau in diesem Umfeld ist seit mehr als 25 Jahren ISAP tätig.

Mehr

Förderprogramm go-digital: Der Mittelstand und seine digitale Zukunft

Die zunehmende Digitalisierung unseres Arbeitsalltags und unserer Unternehmensprozesse ist insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) eine der größten Herausforderungen. Trotz alledem unumgänglich! Aber wie digitalisiere ich mein Unternehmen?

Mehr

Förderprogramme in Zeiten der Digitalisierung

Die Digitalisierung etabliert sich verstärkt unter dem Synonym „Industrie 4.0“ im industriellen Umfeld. Immer mehr Konzerne, aber auch Mittelständler suchen Wege, um das Servicegeschäft (After-Sales), das eigene Produkt oder die Geschäftsmodelle zu revolutionieren oder zu ergänzen. Die Notwendigkeit Daten zu nutzen wurde erkannt, doch nun werden nötige Investitionen und Mühen gescheut; denn die Konjunktur und die Auftragslage sorgt bei vielen hochspezialisierten Champions dafür, dass zu wenig Zeit für neue Themen bleibt. Der Artikel zeigt Wege auf, wie Sie in die Digitalisierung investieren können und dabei auch noch monetäre Mittel sparen.

Mehr

3D Druck mit Einfluss auf andere Fertigungsverfahren

Mit diesem Artikel geben wir einen Einblick in die additive Fertigung. Wir betrachten den industriellen 3D-Druck und welchen Einfluss dieser auf bestehende Fertigungsverfahren hat. Die Frage, ob der 3D-Druck disruptive Auswirkungen hat, ist für viele produzierende Gewerbe u.a. Herstellern von Werkzeugmaschinen, von zentraler Bedeutung. Eine hundertprozentige Antwort können wir darauf nicht liefern, allerdings ermöglichen es Szenarien ein abschätzbares Zukunftsbild zu skizzieren.

Mehr